Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage basiert auf der Erkenntnis, dass jedes Organ und jede Körperregion mit einem entsprechenden Punkt oder Zone am Fuss korrespondiert. Diese Reflexzonen stehen über die Nervenbahnen und Meridiane mit dem entsprechenden Organ in Verbindung.
Mit speziellen Grifftechniken werden diese Reflexzonen gezielt behandelt. Dadurch kommt es zu einer harmonisierenden Wirkung auf die Organ- und Gewebefunktion. Die Selbstheilungskräfte werden mobilisiert.  
Der Energiefluss wird optimiert und es entsteht eine ganzheitliche Entspannung auf Körper, Geist und Seele.

Sie wird eingesetzt bei:
- Allergien
- Asthma
- Blasenbeschwerden
- Bluthochdruck
- Beschwerden im Bereich des Verdauungstraktes
- Zyklus-, Wechseljahr-, Menstruationsbeschwerden
- Kopfschmerzen
- Infektanfälligkeit
- Drei-Monats-Koliken bei Säuglingen
- Unterstützend zur körperlichen und geistigen Entspannung

/* */